Jüdische Kulturwochen 2018


Programmheft


Flyer



JÜDISCHE KULTURWOCHEN
STUTTGART 2018
4. bis 18. November

Aktuelle Herausforderungen für das europäische Judentum
80 Jahre Pogromnacht - 70 Jahre Israel



Grußwort des Vorstands der IRGW


Im November ist es wieder so weit: Viele freuen sich bereits jetzt auf die Jüdischen Kulturwochen. Wir sind stolz, dass diese jährliche Veranstaltungsreihe mittlerweile ein hohes Ansehen genießt und sich stetig wachsender Besucherzahlen erfreut.

Zwei Ereignisse wollen wir dieses Jahr besonders hervorheben: Vor 70 Jahren wurde der Staat Israel gegründet. Und die Reichspogromnacht, die für den Beginn des dunkelsten Kapitels in der Geschichte des europäischen Judentums steht, jährt sich zum 80. Mal. Zwei Daten, die auch heute noch Auswirkungen auf das jüdische Leben haben.

Mit der Frage, inwieweit diese beiden Daten aktuell Einfluss auf das Selbstverständnis der jüdischen Menschen haben, werden wir uns auch im Rahmen dieser Kulturwochen beschäftigen. Unser diesjähriges Motto „Aktuelle Herausforderungen für das europäische Judentum“ greift beides auf und macht deutlich: Die Aufgaben, vor denen wir als jüdische Gemeinschaft stehen, sind größer und vielfältiger geworden. Da kommt es auf den Dialog und auf das Verständnis für die jüdische Religion und Kultur in besonderer Weise an. Und hierfür sind die Jüdischen Kulturwochen gerade richtig!

Vorstand und Kulturwochenkommission haben ein hochkarätiges und vielseitiges Programm mit Lesungen, Theater, Konzerten und Ausstellungen geplant. Jüdische Persönlichkeiten, namhafte Autoren, Historiker, Musiker, Wissenschaftler, Schauspieler und Regisseure werden sich zwischen dem 4. und 18. November in Stuttgart die Klinke in die Hand geben und dazu beitragen, dass wir in Stuttgart wieder zwei intensive, bereichernde und inspirierende Wochen erleben werden.

Wie in den vergangenen Jahren beziehen wir in unsere Veranstaltungsreihe zahlreiche Partner aus der Stuttgarter Kultur mit ein. Dies ermöglicht nicht nur eine große Vielfalt des Programms und der Veranstaltungsorte, sondern ist auch deutlicher Ausdruck davon, dass die Jüdischen Kulturwochen fester Bestandteil des Kulturlebens in Stuttgart sind.

Auf uns warten zwei spannende und ereignisreiche Wochen. Allen unseren Besucherinnen und Besuchern wünschen wir ein besonderes Kulturerlebnis, wertvolle Erfahrungen und gute Begegnungen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Israelitische Religionsgemeinschaft Württembergs K.d.ö.R. (IRGW)
Hospitalstraße 36 | D-70174 Stuttgart | www.irgw.de
T. 0711 / 228 36-0 | F. 0711 / 228 36-18